Header

Ein Orchester ohne Noten

Portrait Olga Schepps

Olga Scheps steht gemeinsam mit der Baltic Sea Philharmonic auf der Bühne

12., 13. und 14. Dezember 2022

Ort

Casino Bern, Victoria Hall Genf, Tonhalle Zürich

Preis

diverse Kategorien: Fr. 10.- bis Fr. 150.- 

Erlebe die Baltic Sea Philharmonic

Die Baltic Sea Philharmonic ist ein Erlebnis, das seinesgleichen sucht. Das Orchester spielt immer ein gut zusammengestelltes Programm, das überrascht. Was sie aber wirklich einzigartig macht, ist die Tatsache, dass die Musiker*innen alles auswendig spielen. 

Unter der Leitung von Kristjan Järvi und mit der Pianistin Olga Scheps, bringen die Musiker*innen aus den zehn Anrainerstaaten der Ostsee ein vielseitiges Programm auf die Bühne: märchenhafte Klänge aus Tschaikowskis Nussknacker, ein virtuoses Klaviererklebnis von Grieg, moderne Klänge von Arvo Pärt, nordisches Glanz von Sibelius und ein Klassiker von Elgar.

Das Baltic Sea Philharmonic in der Elbphilharmonie Hamburg

Klassik wie man sie sonst nie sieht: die Baltic Sea Philharmonic

Foto/Bühne: © Peter Adamik

Kontakt

Casino Bern, Victoria Hall Genf, Tonhalle Zürich

Weitere Informationen

Gut zu wissen

Für Jugendliche gibt es Vergünstigung!