Header

Ein Gewitter auf der Bühne

Portrait Daniel Harding

In Beethovens 6. Sinfonie hört man Blitz und Donnerschlag – dirigiert von Daniel Harding.

14., 15. und 16. November 2022

Ort

Casino Bern, Victoria Hall Genf, Tonhalle Zürich

Preis

diverse Kategorien: Fr. 10.- bis Fr. 150.- 

Erlebe das renommierte Royal Concertgebouw Orchestra

Beethovens 6. Sinfonie ist eine Liebeserklärung an die Natur. Das Publikum erlebt süsses Vogelgezwitscher, lauschiger Bachrauschen und als Höhepunkt: ein richtiges Gewitter.

Gespielt wird die «Pastorale», wie diese Sinfonie im Untertitel heisst, von einem der weltbesten Orchester: das Royal Concertgebouw Orchestra aus Amsterdam. Neben Beethoven präsentiert Migros-Kulturprozent-Classics noch Brahms’ Violinkonzert gespielt von Leonidas Kavakos.

P.s.: Der Dirigent des Abends, Daniel Harding, ist ein Überflieger im wahrsten Sinne des Wortes. Neben seinem rasenden Erfolg auf der Bühne arbeitet er nämlich auch noch als Linienpilot.

Das Royal Concertgebouw Orchestra im Konzert

Die Stars aus Amsterdam: Royal Concertgebouw Orchestra

Foto/Bühne: © Eduardus Lee

Kontakt

Casino Bern, Victoria Hall Genf, Tonhalle Zürich

Weitere Informationen

Gut zu wissen

Für Jugendliche gibt es Vergünstigung!