Header

Kulturherbst voller Highlights

Kulturherbst Highlights

Kultur- und Tanzbegeisterte kommen beim bevorstehenden Bühnenherbst ganz auf ihre Rechnung. Das Kulturprozent der Migros Luzern stellt drei Projekte aus der Zentralschweiz vor, die es unterstützt.

ab 21. September 2022

Ort

Diverse Theater

Preis

Verschiedene Preise, mehr Infos hier:

Der Besuch der alten Dame: Mit Annette Windlin wird das Stück zum ersten Mal überhaupt als Solo aufgeführt.

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatts «Der Besuch der alten Dame» ist eines der meistgespielten Stücke des vergangenen Jahrhunderts – wird jedoch von und mit Annette Windlin zum ersten Mal überhaupt als Solo aufgeführt. Es ist eine tragische Komödie über die Ohnmacht der Einzelnen, über die Feigheit und Brutalität unserer Gesellschaft: leidenschaftlich böse, verletzlich und komisch. Das Lachen wird dem Publikum im Halse stecken bleiben.

  • Wann: 28. September 2022 bis 6. Mai 2023
  • Wo: Kleintheater Luzern, Chupferturm Schwyz, Theater Duo Fischbach Küssnacht und weitere
  • Wer: Theaterproduktion Annette Windlin/BigBang in Koproduktion mit Kleintheater Luzern und ThiK Theater im Kornhaus Baden

Programm/Tickets: www.annettewindlin.ch 
 

Bonnie & Clyde: In einem solchen Ford V8 starben Bonnie und Clyde im Mai 1934 – im Kugelhagel der Polizei.

Bonnie & Clyde

Das Theater Sarnen lädt ein zu einem tragisch-komischen, mitreissenden Roadtrip auf den Spuren des wohl berühmtesten Verbrecherpaars. Die Liebesgeschichte von Bonnie Parker und Clyde Barrow spielt zur Zeit der Weltwirtschaftskrise zu Beginn der 1930er-Jahre. Was eben noch ein packender Thriller war, wird zum kitschigen Liebesdrama. Der trockene Humor einer Gangsterkomödie wird zur sozialkritischen Milieustudie. Die Live- Musik von Dominic Röthlisberger und Joel Schoch gibt den Szenen zusätzlich Drive und Atmosphäre.

  • Wann: 15. Oktober bis 12. November 2022
  • Wo: Altes Gymnasium, Sarnen OW
  • Wer: Robin Andermatt (Inszenierung), Theater Sarnen

Infos/Tickets: www.theater-sarnen.ch 

YOUNG DANCE FESTIVAL: Im Theater Casino Zug zeigt «HAKANAÏ» ein poetisches Zusammenspiel von einem tanzenden Körper mit digitaler Technologie.

Auf in neue Räume!

Das YOUNG DANCE Festival ermöglicht den Dialog zwischen Tanz, Publikum und verschiedenen Kulturen, führt ein junges Publikum mit professionellen Tänzerinnen, Expertinnen aus der Tanzwelt, Veranstaltungsorten und Netzwerken zusammen und fördert den zeitgenössischen Tanz nachhaltig. Zu seiner siebten Ausgabe sind über ein Dutzend Veranstaltungen an diversen Spielstätten, in verschiedenen Gemeinden und Kantonen programmiert die dazu einladen, unsere Lebenswelt neu zu entdecken und in einen aktiven Dialog mit unserer Umwelt zu treten. Auf der Bühne, in der Stadt – virtuell und analog.

  • Wann: 21. September bis 1. Oktober 2022
  • Wo: Zug und Luzern
  • Wer: Young Dance Internationales Tanzfestival Zug

Programm/Tickets: www.youngdance.ch 
 

Fotos: Renée Green, Space Poem #2 (Laura’s Words), 2009, Frank Sperling

Kontakt

Diverse Theater

Zug, Luzern, Sarnen, Schwyz u.v.m.