Header

Vernissage: Ragnar Kjartansson – The Visitors / Acts Of Friendship

event-header-migros-museum-vernissage-27-01-2023-de

Das Migros Museum für Gegenwartskunst lädt zur Eröffnung der Ausstellungen Acts of Friendship und Ragnar Kjartansson – The Visitors ein.

Programm:

  • 18:00 bis 18:30
    Begrüssung und Einführung in die Ausstellung, DE/EN, Museum EG
  • Ab 18:00
    Drinks & Food Bar Lupo, Löwenbräukunst
  • 20:00 bis 20:45
    Konzert Hammer Band
  • 21:00 bis 21:45
    Konzert Les Reines Prochaines
event-inhaltsbild-migros-museum-vernissage-27-01-2023-ragnar-kjartansson-the-visitors

Ragnar Kjartansson, The Visitors, 2012, 9-Kanal-Videoprojektion

Ragnar Kjartansson – The Visitors

The Visitors ist eine 9-Kanal-Videoinstallation des Künstlers Ragnar Kjartansson. Sie entführt die Besucher*innen in das eigentümliche Universum einer historischen Villa am Hudson River im New Yorker Hinterland. Im Zentrum steht ein von Davíð Þór Jónsson und Kjartansson vertonter Text der Künstlerin Ásdís Sif Gunnarsdóttir. Der Song wird von diversen Musiker*innen jeweils in verschiedenen Settings in den 43 Zimmern der Villa gemeinsam vortragen.

Dieses einzigartige visuelle und akustische Arrangement bringt Erfahrungen von Liebe und Verlust, Trennung und Wiedervereinigung ergreifend zum Ausdruck.

event-inhaltsbild-migros-museum-vernissage-27-01-2023-acts-of-friendship-esther-eppstein-message-salon-wohnwagen

Esther Eppstein, Message Salon Wohnwagen, 1998-2000, Sammlung Migros Museum für Gegenwartskunst. Foto: Stefan Altenburger Photography, Zurich

Acts of Friendship

Mit Freundschaft wird heutezutage oft die Vorstellung einer Verbindung, die auf gegenseitigem Vertrauen basiert und uns Halt gibt, assoziiert. Freundschaften können aber auch komplexe und widersprüchliche Gebilde sein. Sie unterstützen uns nicht nur als Individuen, sondern können auch ein Weg sein, sich kollektiv Gehör zu verschaffen und sich gegen gesellschaftliche Strukturen aufzulehnen.

Inspiriert von Ragnar Kjartanssons Videoinstallation The Visitors, die als Hommage an die Freundschaft verstanden werden kann, hat das Team des Migros Museum für Gegenwartskunst für die Ausstellung Acts of Friendship Arbeiten aus der Sammlung ausgewählt, die aus seiner Sicht einen bestimmten Aspekt von Freundschaft verkörpern.