Header

Farm Scout: Landwirtschaft in der Grossstadt

In Kisten verpackte Salate und Kräuter in einem Gebäude mit Blick nach draussen auf Hausdächer.

Projekt abgeschlossen

Nachhaltig und regional – in der Nahrungsmittelproduktion sind neue Ansätze gefordert, um Kreisläufe zu schliessen und Transportwege kurz zu halten. Einer davon ist die Schaffung neuer Anbauflächen mitten in der Stadt: auf nicht genutzten Flachdächern, Industriebrachen und in Hinterhöfen.

Eine App, die Chancen aufzeigt

Die UrbanFarmers AG hat mit Unterstützung des Migros-Pionierfonds die App «Farm Scout» entwickelt, mit der Stadtbewohner*innen sich über das Potenzial von brachliegenden Dachflächen erkundigen können. Die App zeigt Möglichkeiten für eine nachhaltige Nutzung auf.

Aus Beton wird Anbaufläche 

So wurde auf dem Dach einer Migros-Filiale in Basel ein Aquaponik-Pilotprojekt umgesetzt, ein Verfahren, das Fischzucht und die Kultivierung von Nutzpflanzen mittels Hydrokultur verbindet. Das System funktioniert automatisiert über Pumpenanlagen, die Exkremente aus der Fischzucht werden als Nährstoffe für Pflanzen verwendet. Was exotisch klingt, konnte in Basel unter realen Voraussetzungen erprobt und erfahrbar gemacht werden.

Logo Farm Scout

Farm Scout

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?