Header

lunchidee: für ein nachhaltiges Essverhalten

Illustration von Teller, Gabel und Messer. Auf dem Teller sind verschiedene Lebensmittel abgebildet.

Projekt abgeschlossen

Einen Apfel statt Schokolade essen, den Vegi-Teller statt das Schnitzel wählen. Es wäre eigentlich nicht so schwierig, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln. Theoretisch gedacht. Oft spielt aber der Alltag eine wichtige Rolle dafür, wie wir uns in der konkreten Situation verhalten. Etwa in der Mittagspause, wenn die Zeit knapp ist.

Ideen für Gastronom*innen und Gäste

Hier setzt lunchidee an. Das vom Migros-Pionierfonds ermöglichte Pionierprojekt fördert nachhaltiges und gesundes Essverhalten bei der auswärtigen Mittagsverpflegung und setzt sich für bewussten Genuss ein. Dafür erhalten Fachleute aus der Gastronomie Wissen und Kompetenzen, um genussvolle, ausgewogene, sozialverträgliche und umweltgerechte Menüs anzubieten. Monatlich liefert lunchidee inspirierende Umsetzungsideen für  Gastronom*innen und nützliche  Hintergrundinformationen mit praktischen Tipps für die Gäste. Diese profitieren von einem feinen Mittagsmenü und reflektieren ihr eigenes Essverhalten.

Netzwerk, Wissen und Inputs

Die Inhalte entstanden im Rahmen des dreijährigen Pilotprojekts (2017-2020). Der Evaluationsbericht zeigt, dass sich das Personal in den teilnehmenden Restaurants vertieft mit Nachhaltigkeits- und Gesundheitsthemen auseinandergesetzt hat. lunchidee vernetzt Gastronom*innen, organisiert Inputveranstaltungen und macht Kontextwissen, Projektaktivitäten und -ergebnisse auf der Website öffentlich zugänglich. Für eine zukunftsfähige Esskultur, die allen zugutekommt.

Logo Lunch Idee

lunchidee

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?