Header

MyFoodways: ein Rezept für die Umwelt

Ein Smartphone-Bildschirm zeigt einen Pastateller, dahinter ist der Originalteller zu sehen.

Projekt abgeschlossen 

Essen ist weit mehr als simple Nahrungsaufnahme: gesund, nachhaltig, saisonal, aber auch genussvoll und nicht verschwenderisch soll es sein. Mit Hilfe der Design-Thinking-Methode hat das vom Migros-Pionierfonds geförderte Projekt MyFoodways gemeinsam mit seiner Zielgruppe, Angehörigen der Generation Y, das Thema «nachhaltiger Lebensmittelkonsum» bearbeitet. Dank der Erkenntnisse aus diesem geführten Innovationsprozess wurde eine App mit Kochrezepten entwickelt.

Mit der Ernährung etwas für die Umwelt tun

Diese Rezepte lassen sich nach den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen der Nutzer personalisieren. Dank der App lässt sich das Essverhalten ohne viel Aufwand verändern. Das Bewusstsein für einen nachhaltigen Lebensstil wird auf pragmatische Art und Weise gestärkt. Gleichzeitig wirkt sich dieser Ernährungsstil positiv auf die Umwelt und die Gesellschaft aus. Die der App zu Grunde liegenden Standards für «Good Food» wurden gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, NGOs und öffentlicher Verwaltung erarbeitet. Die unabhängige App ist kostenlos im App Store verfügbar.

Logo MyFoodways

MyFoodways

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?

Newsletter abonnieren

Abonniere jetzt den Newsletter von Migros-Engagement!