Header

Smarter Healthcare: ein Booster für das Gesundheitssystem

Bildcollage mit Teilnehmenden einer Netzwerkveranstaltung und Symbolbildern aus der Gesundheitsbranche

Bildung, Forschung, Innovationskraft, Technologie – die Schweiz hätte beste Voraussetzungen für ein fortschrittliches Gesundheitssystem. Eigentlich. Wären da nicht die starre Strukturen und veraltete Prozesse. Sie verhindern nicht selten den Austausch zwischen den verschiedenen Stakeholdern und damit die Nutzung des gesamten Potenzials. 

Katalysator für die Gesundheitsbranche

Das Projekt Smarter Healthcare hat sich mit Unterstützung des Migros-Pionierfonds zum Ziel gesetzt, Blockaden im Gesundheitssystem zu lösen. Initiiert wird es von einer Gruppe Unternehmer*innen, die bereits mit dem Verein Swiss Healthcare Startups Aufbauarbeit in diesem Feld geleistet haben. So bekommt die entstandene Bewegung den nötigen Schub, um ein intelligentes Ökosystem für die Gesundheitsbranche zu schaffen, das über die Schweiz hinausgeht. 

Innovationen werden gefördert

Smarter Healthcare will durch gezieltes Vernetzen und Fördern Innovationen im Gesundheitswesen möglich und sichtbar machen. Dabei nimmt das Projekt eine vermittelnde Rolle ein und ist Ansprechpartner, sowohl im digitalen Bereich (etwa mit einer Startup-Map) wie auch bei regelmässigen Netzwerkveranstaltungen. Für ein Gesundheitswesen im Wandel, das allen zugutekommt.

Logo Swiss Healthcare Startups

Smarter Healthcare

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?

Newsletter abonnieren

Abonniere jetzt den Newsletter von Migros-Engagement!