Header

Kunststoff-Kreisläufe: realCYCLE

Müllberg aus bunten Plastik-Verpackungen

Ob wir wollen oder nicht: Kunststoff-Verpackungen sind aus unserem Alltag bis auf Weiteres nicht wegzudenken. Doch der enorme Verbrauch verschlingt Rohstoffe und Energie – und hinterlässt riesige Abfallberge. RealCYCLE möchte das ändern: Ermöglicht durch den Migros-Pionierfonds zielt das Projekt darauf ab, die gesamte Wertschöpfungskette von Kunststoff-Verpackungen als Kreislauf zu verstehen und auszurichten. 

Die Wertschöpfungskette im Blick

Damit die Kreislaufwirtschaft funktioniert, müssen alle Schritte aufeinander abgestimmt sein – vom Verpackungsdesign über die Produktion bis hin zum Rohstoffhandel. Um dies sicherzustellen, bringt realCYCLE Akteur*innen der Wertschöpfungskette an einen Tisch und stellt ihnen das nötige Wissen für eine kreislauffähige Zusammenarbeit zur Verfügung.

Ressourcen schonen, Müllberge verkleinern

Darüber hinaus initiiert das Team Pilotprojekte, die zeigen, wie das Recycling von Kunststoff-Verpackungen in einer zirkulären Zukunft konkret aussehen könnte. In Zusammenarbeit mit Partner*innen in der Industrie definiert realCYCLE zudem Qualitätsstandards für die Aufbereitung von Kunststoffen.

Dank des ganzheitlichen Ansatzes von realCYCLE werden aus alten Verpackungen zukünftig neue. Das schont Ressourcen und verkleinert die Müllberge.

realCYCLE Logo

realCYCLE

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?