Header

Swissaid: Fischzucht in Tansania

Fischzucht Salzwasserteich

Sichere Ernährung und Einkommen für Kleinbauernfamilien durch nachhaltige Fischzucht in Tansania.

In den Küstendörfern der Projektregion in Tansania sind traditionelle Fischerei und Aquakultur für die in Armut lebenden Menschen eine wichtige Erwerbsquelle. Die Produktion ist jedoch gering und mit ein Grund für chronische Mangelernährung. Mangelndes Know-how über Fischzucht und daraus resultierende schlechte Erträge halten die Fischproduktion auf tiefem Niveau. Die industrielle Überfischung und auch die illegale Ausbeute der Tierbestände in den Mangrovenwäldern sowie der illegale Holzschlag verschärfen die Degradation des Ökosystems. 

Projektziel:

Sicherung der Existenzgrundlage in 15 Küstengemeinden durch Fischzucht und Schutz der Mangrovenwälder.

Begünstigte des Projekts:

Mit dem Projekt erhalten durch nachhaltige Fischzucht und Ausbildung rund 1’000 Kleinbauernfamilien in 15 Dörfern eine sichere Ernährung und ein regelmässiges Einkommen. Zusätzlich werden 16 Hektaren Mangrovenwald aufgeforstet und nachhaltig genutzt. 

Informationen zur Organisation:

SWISSAID ist eines der ältesten Hilfswerke der Schweiz und arbeitet seit vielen Jahren regional konzentriert in neun Partnerländern und in der Schweiz. Ziel ist eine gerechte, friedliche und vielfältige Welt ohne Hunger, Armut, Gewalt und Krieg.
Link: www.swissaid.ch

Impressionen

Fischzucht Fütterung
Fischzucht sechs Männer beim Fischfang
Fischzucht vier Männer beim Fischfang
Fischzucht Gezeitentor