Header

TransCap Schweiz: in den nachhaltigen Systemwandel investieren

Blick von oben auf die Verkehrswege einer grösseren Stadt

Um den Klimawandel einzudämmen und die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen, braucht es nicht nur effektive Lösungen, sondern auch Investitionen in Milliardenhöhe. Doch die Finanzindustrie stösst mit ihren traditionellen Ansätzen an Grenzen. Ein Systemwandel hin zu einer nachhaltigen, resilienten und fairen Schweiz bedingt neue Investitionsmodelle.

Zielgerichtet und effektiv investieren

TransCap Schweiz entwickelt einen neuen Ansatz an der Schnittstelle von Systemdenken und Finanzpraxis: systemisches Investieren. Dazu bringt das Projekt Akteur*innen aus Finanzwirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft zusammen. Diese richten den Blick über einzelne Technologien, Firmen oder Projekte hinaus auf ganze Systeme wie Wertschöpfungsketten, Transportnetze, Städte oder ländliche Regionen. Banken, Pensionskassen, die öffentliche Verwaltung sowie Bürger*innen können so zielgerichteter und effektiver in den notwendigen Systemwandel investieren.

Vom Prototyp zum Systemwandel

TransCap Schweiz will die nächste Generation nachhaltiger Investitionsstrategien entwickeln, um den in der Gesellschaft notwendigen Systemwandel visionär, kollaborativ und sektorübergreifend voranzutreiben. Ermöglicht durch den Migros-Pionierfonds entwickelt das Team einen ersten Prototyp für systemisches Investieren in der Schweiz.

Logo TransCap Initiative

TransCap Schweiz

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?