Header

filmo: Perlen des Schweizer Films

Farbige Collage mit vier Standbildern aus Schweizer Filmklassikern

Ein grosser Teil des Schweizer Filmerbes ist nicht dauerhaft öffentlich zugänglich oder sogar vom Zerfall bedroht. Deshalb haben die Solothurner Filmtage und der Migros-Pionierfonds die Initiative ergriffen, die wichtigsten Filme online abrufbar zu machen. Das Streaming-Angebot filmo macht Schlüsselwerke des Schweizer Films rund um die Uhr verfügbar und einem breiteren Publikum bekannt.

Besondere Filme in der Nahaufnahme

Unabhängige Expert*innen des Schweizer Films wählen nach ästhetischen, kulturellen und historischen Kriterien Eckpfeiler der Filmgeschichte aus. Diese Filme werden neu digitalisiert, in den Landessprachen untertitelt und unter dem Label filmo auf etablierten Schweizer Streaming-Plattformen  zugänglich gemacht. Einige der Filme werden von der Cinémathèque Suisse restauriert.

Schweizer Filmgeschichte neu entdecken

filmo bietet auf seiner Plattform ausserdem Zusatzmaterial und Hintergrundinformationen über Geschichte, Rezeption oder Restaurierung der einzelnen Filme. So lässt sich die Schweizer Filmgeschichte neu entdecken.

filmo Logo

filmo

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?