Header

Tavolata bittet zu Tisch

Gemeinsames Kochen bei einer Tavolata

Eine Tavolata entsteht, wenn sich Menschen zum gemeinsamen Kochen, Essen und Geniessen treffen. Der Begriff stammt aus Italien und bedeutet übersetzt «Tafelrunde». Die Tischgemeinschaften organisieren sich selbst, alle Mitglieder helfen bei den regelmässigen Treffen mit und tragen auf ihre Art zum Gelingen der Tischrunden bei.

Jetzt mitmachen

Wie gründe ich eine Tavolata?

Du möchtest einer bereits bestehenden Tavolata in deiner Region beitreten oder eine eigene Tavolata gründen?

In vier Schritten zur eigenen Tavolata:

Ein erfolgreiches Ernährungs- und Gesundheitsförderungsprojekt

Tavolata wurde 2010 vom Migros-Kulturprozent initiiert, um den Dialog zu ermöglichen und das Miteinander zu fördern. Jüngere und ältere Menschen kochen und essen gemeinsam und unterstützen sich darüber hinaus im Alltag. Mit über 500 Tischgemeinschaften in der ganzen Schweiz leistet das Tavolata-Netzwerk einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und zur Förderung der Lebensqualität.

Impressionen

Lustige Unterhaltung während des Kochens bei einer Tavolata

Lustige Unterhaltung während des Kochens bei einer Tavolata

Tavolata-Gemeinschaft beim Essen

Tavolata-Gemeinschaft beim Essen

Logo Netzwerk Tavolata

Tavolata

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?