Header

Kulturbüro: Unterstützung für Kulturschaffende

Sitzplatz draussen mit Tisch und Stühlen vor dem Kulturbüro Bern

Das erste Kulturbüro entstand 1998 am Zürcher Helvetiaplatz. Die Grundidee ist bis heute dieselbe geblieben: Unkomplizierte Unterstützung für Kulturschaffende durch nützliche und erschwingliche Dienstleistungen zum Gestalten und Kopieren. Zusätzlich werden moderne Geräte im Bereich Bühne, Audio, Video und Grafik vermietet.

Bürointerieur mit Menschen im Kulturbüro Zürich

Bürointerieur mit Menschen im Kulturbüro Zürich

Gemeinsam stark

Das Kulturbüro ist eine Idee des Migros-Kulturprozent. Einige der Kulturbüros werden heute vom Migros-Kulturprozent geführt, andere haben eigene Trägerschaften. Die Kulturbüros arbeiten eng zusammen und haben so ein starkes Netzwerk geschaffen, das sich seit vielen Jahren bewährt hat.

Impressionen

Büro mit Tisch im Kulturbüro St. Gallen

Büro mit Tisch im Kulturbüro St. Gallen

Büro mit Sitzgelegenheit und Wandtafel im Kulturbüro Zürich

Büro mit Sitzgelegenheit und Wandtafel im Kulturbüro Zürich

Büroeingang des Kulturbüros St. Gallen

Büroeingang des Kulturbüros St. Gallen

Büro mit Theke und Sofa im Kulturbüro St. Gallen

Büro mit Theke und Sofa im Kulturbüro St. Gallen

Impression aus dem Kulturbüro Bern

Impression aus dem Kulturbüro Bern

Bürointerieur im Kulturbüro Bern

Bürointerieur im Kulturbüro Bern

Regionale Schwerpunkte

Kulturbüros gibt es in den Städten Basel, Bern, Genf, St. Gallen und Zürich. Die Kulturbüros unterscheiden sich in ihrer Grösse, ihrer Ausstattung und ihrem Angebot. Allen gemeinsam ist jedoch das übergeordnete Ziel der einfachen und direkten Kulturförderung.

Logo Kulturbüro

Kulturbüro

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?