Header

Wie du Kratzer mit Öl und Zitronensaft entfernst

news-header-hack-4-kratzer

Dein Lieblingsmöbeli hat ein paar Gebrauchsspuren? Der übermütige Nachwuchs hat Kratzer ins Parkett gemacht? Kein Grund mit schwerem Gerät aufzufahren!

Und plötzlich wissen wir, weshalb Untersetzer gar nicht mal so bünzlig, sondern eigentlich richtig sinnvoll sind. Denn: Einmal kurz den Blumentopf verschoben – und schon hat das schöne Vintage-Regal einen Kratzer. Was tun: den Regalboden austauschen? Abschleifen? Nichts dergleichen! Leichte Kratzer lassen sich mit einem simplen Hausmittel entfernen.

news-hinhaltsbild-hack-4-kratzer

Das brauchst du:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL frischen Zitronensaft
  • Lappen

So geht’s:

  • Entsafte die Zitrone. 
  • Gib gleich viel Olivenöl wie Zitronensaft in eine Schale. Eine Zitrone normaler Grösse enthält etwa 2-3 Esslöffel Saft
  • Alles gut vermischen
  • Mach an einer wenig sichtbaren Stelle einen kurzen Test. Olivenöl kann einige Holzböden nachfärben. 
  • Tunke den Lappen in das Gemisch und reibe es so lange sanft in das Möbelstück oder den Boden ein, bis der Kratzer verblasst.

Sind die Kratzer im Parkett doch etwas gröber? Hier findest du Tipps, wie du Holzböden selbst ausbesserst.

Wie du nachhaltiger putzen kannst, erfährst du hier.

Dieser Hack kommt von «Move The Date»

Das Pionierfonds-Projekt setzt sich für einen bewussteren Umgang mit natürlichen Ressourcen ein. Auf einer digitalen Plattform stellen die Initiantinnen und Initianten nachhaltige Unternehmen sowie verschiedene Tricks für einen nachhaltigeren Lebensstil vor.

Erfahre mehr

Du möchtest deinen Alltag nachhaltiger gestalten? Hier findest du weitere grüne Haushalts-Hacks.

Fotos: zVg Move The Date

Werde Nachbarschaftsheld*in

Wir verlosen 500 x Fr. 500.– für gemeinsame Nachbarschaftsprojekte.