Header

Die #nachbarschaftsinitiative geht weiter

Nachbarschaftsinitiative

Mit der #nachbarschaftsinitiative fördert Migros-Engagement die gute Nachbarschaft. Im Sommer 2022 wurden deshalb die Nachbarschaftsheld*innen der Schweiz gesucht – und mit Fr. 500 x 500.– unterstützt.

Gute Nachbarschaft lebt aber nicht nur von kleinen Gesten. Sondern auch von grossen Ideen. Mit einem Ideenwettbewerb finanziert Migros-Engagement deshalb grössere Nachbarschaftsprojekte mit bis zu Fr. 50’000.–.

Bist du mit deinem Verein oder deinen Nachbar*innen an einem solchen Förderbeitrag interessiert? Ab Anfang Oktober kannst du dich hier für den Ideenwettbewerb anmelden.

Die Nachbarschaftsheld*innen 2022

Migros-Engagement hat Nachbarschaftsheld*innen gesucht – und gefunden: 500 Menschen aus der ganzen Schweiz wurden ausgelost, um Fr. 500.– in gemeinsame Erlebnisse zu investieren.
Nachbarschaftsheldin Julia beispielsweise gründet mit ihrem Lebkuchenfest eine neue Adventstradition für ihre Nachbarskinder. André richtet eine gemütliche Loggia ein, in der sich das ganze Haus treffen kann. Und Norma organisiert ein würdiges Abschiedsfest für ihren Nachbarn, der plötzlich unverhofft ins Altersheim ziehen musste. 

Unsere Suche nach den Nachbarschaftsheld*innen in Zahlen:

3522

Teilnahmen

500

ausgeloste Nachbarschaftsheld*innen aus allen Regionen der Schweiz

Fr. 250'000

für kleine Nachbarschaftsprojekte

Unsere 500 Gewinnerprojekte

Neue Studie des GDI zur Schweizer Nachbarschaft

Als Detailhändlerin ist die Migros für viele Menschen ein wichtiger Ort in der Nachbarschaft – eine gute Nachbarschaft liegt ihr deshalb am Herzen. Aus diesem Grund hat das Migros-Kulturprozent die grosse Studie zur Nachbarschaft in der Schweiz in Auftrag gegeben. Die Studienergebnisse haben Migros-Engagement darin bekräftigt, die #nachbarschaftsinitiative zu lancieren, die zu einer guten Nachbarschaft beitragen soll. Denn auch lose und distanzierte Beziehungen benötigen hin und wieder etwas Pflege. Damit auch in Zukunft bei kleinen und grossen Notfällen auf die Nachbarschaft Verlass ist.

Ein Engagement für alle

Die Migros engagiert sich für unsere Gesellschaft – mit jährlich 160 Millionen Schweizer Franken. Sie schafft vielfältige Angebote in den Bereichen Zusammenleben, Kultur, Bildung, Gesundheit, Technologie und Ethik sowie Klima und Ressourcen. In seiner Vielfalt, Unabhängigkeit und Beständigkeit ist das Migros-Engagement weltweit einzigartig.

Mit der #nachbarschaftsinitiative wird die gute Nachbarschaft gefördert. Je nach Lebenssituation, Persönlichkeit und Bedürfnis leben Menschen in der Schweiz Nachbarschaft zwar ganz unterschiedlich – es gibt aber fast niemanden, der nicht mit Nachbar*innen zusammenlebt und mit Themen der Nachbarschaft konfrontiert wird. 

Freunde und Familie sind wichtige Säulen des sozialen Umfelds. Aber der Kontakt zu Nachbar*innen ist oft unterschätzt: Nachbarschaft ist immer da, ist Teil des Zuhauses und kann massgeblich zum eigenen Wohlbefinden beitragen. Gute Nachbarschaft braucht Dialog, kleine Gesten – und das Engagement von Menschen, die das Zusammenleben besser machen. Und genau dies unterstützt Migros-Engagement mit der schweizweiten #nachbarschaftsinitiative.