Header

#letsmuseeum: Wissen in Geschichten verpackt

Museumsbesucher*innen sitzen im Kreis auf dem Boden, an der Wand sind Kunstwerke zu sehen.

Projekt abgeschlossen

In Schweizer Museen gibt’s nicht nur Objekte und Kunstwerke zu entdecken, sondern auch unerhörte Geschichten. Das Kultur-Start-up #letsmuseeum hat es sich mit Unterstützung des Migros-Pionierfonds zur Aufgabe gemacht, diese Geschichten einem breiten Publikum zu erzählen. 

Wissen mit Emotionen vermitteln

Gestartet ist #letsmuseeum als unabhängiger Tourenanbieter für Museumsführungen der etwas anderen Art. Heute nutzt das Team seine Erfahrung und Expertise dazu, Museen und kulturelle Einrichtungen dabei zu unterstützen, ihr Wissen neu zu erzählen. In praxisorientierten Workshops lernen Kulturvermittler*innen die Welt des «Emotional Storytelling» kennen: Sie erfahren, wie man Information und Unterhaltung zusammenbringt und (Fach)Wissen in emotionale Geschichten verpackt. 

Mit Geschichten Fans gewinnen

Darüber hinaus berät #letsmuseeum Häuser und Institutionen der Schweizer Kulturlandschaft dabei, mit Hilfe von Geschichten neue Publikumskreise zu erschliessen. und entwickelt gemeinsam mit ihnen ebenso unterhaltsame wie persönliche Vermittlungsformate. So werden aus trockenen Informationen inspirierende Emotionen, aus Besuchenden Fans. 

Logo letsmuseeum

#letsmuseeum

Erfahre mehr über dieses Engagement der Migros, vielleicht genau das, wonach du suchst?

Newsletter abonnieren

Abonniere jetzt den Newsletter von Migros-Engagement!